7. November 2012

Eis am Stielchen

Heute sind wir auf dem Heimweg vom Einkaufen am Kindergarten vorbei gekommen und alle hatten so ein komisches DING in der Hand. Stolz erzählten sie, dass sie im Kindergarten Eis am Stiel mit Gummibärchen gemacht haben. Was für eine tolle Idee. 
Zu Hause mussten wir das natürlich soooofort nachfrieren. Hier einige Eindrücke vom "Cherry-Eis" und die Anleitung dazu.


Es ist ganz einfach: Man nehme Gummibächrchen oder sonstiges Gummizeugseine EiswürfelschaleZahnstocherund Wasser

Die Gummidinger spiesst man nun auf den Zahnstocher, legt sie in die Eiswürfelschale und füllt alles mit Wasser auf. In das Gefrierfach - fertig!

Wenn ihr wie ich nur noch ein klitzekleines Plätzchen im Gefrierschrank findet, stehen am Schluss alle Zahnstocher schräg in der Gegend rum - ist aber total egal. Weil, schmeckt trotzdem und sieht erst noch witzig aus.

 
hmmm... da kommt ja was zum Vorschein.

 
Und das Eiswasser schmeckt echt ein wenig nach Cherry.
 

Da kann man auch im Winter einmal ein Eis spendieren...

 

... denn in - schwuppdiwupp - drei Minütchen ist schon wieder alles vorbei :-)
 
 

So, das wars nun. Eine kurze aber sehr coole Erfrischung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen