15. Januar 2013

Schokoladen-Merengues


Diese Merengues gehen superschnell, sind ganz einfach zu machen und zergehen herrlich im Mund! Ideal, wenn du einmal zwei Eiweiss von einem anderen Rezept übrig hast.

Rezept:
100 g Zucker
50 g dunkle Schokolade
3 EL Kakaopulver


Das Eiweiss steiff schlagen und danach langsam den Zucker einrieseln lassen.

Wenn man einen tollen Küchenhelfer hat, kann man in der Zwischenzeit gemütlich die Schokolade raspeln. Danach wird die Schokolade und der Kakao vorsichtig unter das Eiweiss gehoben.
 

Die Masse kannst du nun mit zwei Löffel oder mit dem Spritzsack auf ein/zwei mit Backpapier belegtes Blech geben. Ich habe hier eine Silikonmatte benutzt - die Backzeit verlängert sich aber um einige Minuten.

Die Merengues gehen superschön auf. Leider waren sie nach dem backen sooo schnell weg, dass ich gar nicht mehr dazu kam, sie in der perfekten Vollendung zu fotografieren *öhmm*. Aber es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich dieses Rezept mache - Fotos werden nachgeliefert.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen