19. August 2013

Hamburger Liebe - a là Oriental

Liebe Freunde des einfachen und guten Geschmacks. Die besten Rezepte sind doch die, welche einem an die Kindheit erinnern. Ein Highlight und leider viel zu selten waren bei uns die selber gemachten Hamburger, natürlich mit Spiegelei. Fast nicht in den - damals noch kleineren - Mund zu kriegen, aber nur wenn man von allen Zutaten etwas abgebissen hat, ging das Geschmacksfeuerwerk los.

Hmmm und heute schmeckt es noch genau so gut, vor allem in der orientalischen Version. Das Wie und Was muss ich euch glaub ich nicht gross erklären, oder? Ihr habt sicher schon mal selber Hacktätschli oder Hamburger gemacht. Dazu kommen einfach noch kleingehackte Pfefferminzblättchen, Zimt, Curry, (wer mag, noch Koriander) und Limettensaft. Lasst euch überraschen - ich finds eine wahnsinnig tolle Hamburgervariante. En Guete!


1 Kommentar:

  1. Hiiiilllfeee....mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Lieber Gruss, Christina

    AntwortenLöschen